Jurong Bird Park

ab bzw. bis Downtown Singapur
Singapur Tourismus

Jurong Bird Park

3½ Stunden
ab bzw. bis Singapore

Der Jurong Bird Park wurde im Januar 1971 eröffnet. Seine Gründung geht auf eine Idee des Finanzministers Dr Goh Keng Swee zurück. Der Park ist Heimat für über 600 Vogelarten, die Gesamtpopulation beträgt mehr als 8.000 Tiere.

Ausflug Jurong Bird Park © Singapore Tourism Board
Ausflug
pro Person
ab 39.00 Euro
ab bzw. bis Singapur
incl. Service & local Tax
Alle Preise in Euro pro Person und Tour incl. örtlicher Steuern, Gebühren und Servicecharges:
Montag - SonntagPick-Tour-Preis pro
incl. TransferupstartPerson
01.04.18 - 31.03.19
Gruppenprogramm
Englisch13:3014:0039.-anfragen »
Privatprogramm
Englisch14:0014:00119.-anfragen »
Deutsch14:0014:00159.-anfragen »

Alle Preise in Euro incl. örtlicher Steuern & Service!

Jurong Bird Park · · Singapur

Der Singapur Jurong Bird Park wurde im Januar 1971 eröffnet. Seine Gründung geht auf eine Idee des damaligen Finanzministers Dr Goh Keng Swee zurück.

Der Jurong Bird Park ist Heimat für über 400 Vogelarten, die Gesamtpopulation beträgt mehr als 5.000 Tiere in einem über zwanzig Hektar großen Gelände. Die Exponate und Voliere des Vogelparks wurden speziell entworfen, um den natürlichen Lebensräumen der Vögel zu ähneln.

Bei einer Fahrt mit dem „Panorail“ – einem schienen gebundenem System – erhalten Sie einen Überblick über den Jurong Bird Park. Sie besichtigen u.a. die afrikanische Wasserfall Voliere, mit zwei Hektar die weltweit größte, begehbare Vogelvoliere mit über 1000 Papageien, die Pinguin Show und die „All-Star Bird Show“ bevor Sie zu die Rückfahrt zu Ihrem Hotel antreten.

Die Tour «Wings of Color @ Jurong Bird Park» wird ab zwei Personen als Gruppenprogramm durchgeführt und von einem englischsprachigen Reiseführer betreut bzw. auf Wunsch als Privattour mit deutschsprachigem Reiseleiter.

In nur wenigen Städten werden Sie eine solche Vielfalt erleben wie in Singapur, die Auswahl z.B. an luxuriösen Restaurants und Garküchen, von internationalen Gerichten bis zur einheimischen Küche der Peranakan ist ausgesprochen vielfältig.

ChinatownLittle IndiaMarina BayOrchardRiverside
Die Chinatown von Singapur ist einzigartig: Hier ist nicht nur einer der Gründungskerne der Stadt, sondern viele historische Gebäude aber auch traditionelle Food Courts sind bis heute erhalten geblieben.Little India ist tatsächlich ein kleines Stückchen von Indien in Singapur. Hier können Sie Farben und Töne, Lifestyle und Geschäftigkeit des Subkontinents auf engstem Raum erleben.Die aufstrebende Marina Bay Area bietet eine exzellente Auswahl an Einkaufs- und Unterhaltungsmöglichkeiten vom asiatischen Foodcourt an der Glutton Bay zu hochwertigsten Outlets im Marina Bay Sands.Die Orchard Road, Boulevard im Herzen von Singapur, ist Zentrum von Mode und Lifestyle. Hier kann man erleben was zur Zeit in Asien im Trend liegt und was die nächsten Jahre bringen.Am Singapur River lässt sich auch heute noch deutlich erkennen wie aus dem kleinen Fischerdorf eine Metropole wurde. Von hier aus entdecken Sie die Einzigartigkeiten wahrscheinlich am besten.

Die wichtigsten Singapur Reisetipps zum "Überleben" im Stadtstaat: Von Anreise & Ankunft über Fortbewegen im Land und Essen & Trinken bis hin zu den Visa- und Zollbestimmungen finden Sie hier.

Koloniales Erbe in Singapur
Night Safari Singapur Zoo
Bildnachweis: Ausflug Jurong Bird Park © Singapore Tourism Board